Junge

Logo

Impressum

Angaben erfolgen nach § 5 TMG:

Stiftung WÖHRL for Kids

c/o DSZ-Deutsches Stiftungszentrum (Süd) GmbH

Widenmayerstraße 10

80538 München

Tel.: (089) 33 02 91 6-13

Vorstand:

Gerhard Kilian Wöhrl (Vorsitzender)
Olivier Wöhrl

Stiftungsrat:

Caroline Wöhrl
Kornelia Wöhrl
Jutta Diermeier
Robert Rösch
Dr. Moritz Freiherr von Hutten zum Stolzenberg

Zuständige Stiftungsaufsicht: Regierung von Mittelfranken


Verantwortlich im Sinne des Medienrechts:
Gerhard Wöhrl
Tel.: (089) 28 44 52
E-Mail: info@woehrlforkids.de

Haftungsausschluss

Die Zusammenstellung der Informationen erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Gleichwohl übernehmen wir keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

Diese Website enthält Verweise auf Websites, die von Dritten eingerichtet wurden. Die Stiftung hat keinerlei Kontrolle über die Websites und die dort angebotenen Informationen, Waren oder Dienstleistungen. Die Stiftung übernimmt daher keinerlei Verantwortung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für den Inhalt der Websites Dritter. Das Herstellen einer Verbindung zu diesen Websites geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers.

Die Stiftung behält sich das Recht vor, die auf dieser Website angebotenen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren.

Für gegebenenfalls bestehende oder künftig entstehende Rechtsverhältnisse ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar und sind nur deutsche Gerichte zuständig.

Datenschutz

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Web-Site und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
In der Regel können Sie die von uns bereitgestellten Seiten besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Alle im Rahmen der Internetdirektdienste unseres Hauses anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten zur werblichen Ansprache
Einwilligung zur Datenverarbeitung

  • Bereitstellung von Dienstleistungen und Produkten,
  • Bearbeitung von Veranstaltungsservices und anderen Anfragen,
  • zum besseren Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden und Mitglieder, u.a. durch Marktforschung; Zusendung von Angeboten, Werbeaktionen, Umfragen, und anderer Marketinginformationen per E-Mail, Post oder Tele-Marketing, sofern Sie hier ausdrücklich aktiv eingewilligt haben
  • und für andere Zwecke, wie detailliert in unseren Publikationen ausdrücklich aufgeführt.


Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass die Stiftung Ihre personenbezogenen Daten erfasst und mit anderen bereits vorhandenen Daten in unserem Data Warehouse System zusammenführt. Verantwortlich für dieses System ist die Stiftung WÖHRL for Kids. Ihre Daten werden ausschließlich auf unseren eigenen Systemen innerhalb Deutschlands verarbeitet. Wir gehen von Ihrem Einverständnis aus, dass andere Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe auf die Daten zugreifen dürfen und diese für v. g. Zwecke verarbeiten und nutzen. Zu Ihrer Sicherheit finden die Bestimmung unserer Datenschutzerklärung auf sämtliche Verarbeitung und Nutzung unseres Hauses Anwendung.

Sie haben jederzeit - in die Zukunft gerichtet - die in der Datenschutzerklärung näher aufgeführten Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Widerspruch.

Einverständniserklärung
Mit der Nutzung unserer Webseiten und den darin befindlichen Angeboten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen freiwillig übermittelten persönlichen Daten von uns gespeichert und unter Beachtung dieser Datenschutzerklärung verarbeitet und benutzt werden.

Auskunftsrecht / Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Gemäß §§ 34 und 6b BDSG haben Sie das uneingeschränkte Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Löschung oder Sperrung unzulässiger Daten bzw. das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten.
Auf Antrag sind wir gerne bereit, Ihnen auch schriftlich mitzuteilen, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Soweit möglich, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihre bei uns gespeicherten Daten kurzfristig zu aktualisieren oder zu berichtigen. Wenden Sie sich in diesen Fällen unmittelbar an unseren Datenschutzbeauftragten.
In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

Sicherheit
Die Stiftung setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gem. § 9 BDSG ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir speichern datenschutzrelevante Angaben ausschließlich auf gesicherten Systemen in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen Befugten und zum besonderen Datenschutz verpflichteten Personen möglich, die mit der technischen, administrativen oder der redaktionellen Betreuung von Daten befasst sind.

Weitergabe an Dritte
Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Ihre Daten werden nicht verkauft, vermietet oder in anderer Weise Dritten zur Verfügung gestellt. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.